Arbeitsprogramm 2018-2020 der Gesellschaftlichen Herausforderung „Smart, Green and Integrated Transport“ (H2020) veröffentlicht – Aufrufe für 2020

Die letzte Ausschreibungsrunde in H2020 wurde bereits am 03. September 2019 offiziell für die Topics (Projektthemen) mit einem zweistufigen Evaluierungsverfahren eröffnet. Für die Topics mit einstufigem Evaluierungsverfahren können Projektvorschläge erst ab dem 03. Dezember 2019 eingereicht werden. Die Einreichungsfristen sind für das zweistufige Verfahren am 09. Januar 2020 und 08. September 2020 und für das einstufige Verfahren am 21. April 2020. Projektvorschläge müssen ausgeschriebene Topics aufgreifen.


Folgende drei Aufrufe für die Einreichung von Projektvorschlägen gibt es im Arbeitsprogramm 2018-2020:

Mobilität für Wachstum
19 Topics mit 178,5 Mio €

Digitale Transformation der Europäischen Industrie: Automatisierung im Straßenverkehr
2 Topics mit 50 Mio €

Schaffung einer kohlenstoffarmen, klimaresistenten Zukunft: Grüne Fahrzeuge
4 Topics mit 55 Mio €

Klicken Sie auf die verlinkten Aufrufe, gelangen Sie zum H2020-Teilnehmerportal mit weiteren Informationen.

News

Veranstaltungshinweis

07.10.2019 Horizon 2020 Transport Information Day and Brokerage Event

Siehe Veranstaltungen



Übersicht